Musikvideowettbewerb 2021

Sören Sieg Musikvideowettbewerb 2021

Nach dem überwältigenden Erfolg des Wettbewerbs im letzten Jahr – 39 Einsendungen aus 18 Ländern und vier Kontinenten – gibt es auch dieses Jahr wieder den Sören-Sieg-Musikvideo-Wettbewerb – diesmal in den Kategorien Solo und Duo!

Ob Schattentheater, Naturbilder, Animationsfilm, gespielter Kurzfilm, assoziative Bildcollagen oder Konzertaufnahme – die Beiträge vom letzten Jahr haben gezeigt, dass man auch mit einfachen Mitteln tolle Videos produzieren kann. Die 13 besten Videos könnt Ihr auf meinem Youtubekanal sehen.

Der Sören Sieg Musikvideo Wettbewerb 2021 prämiert möglichst kreative Musikvideos zu Solo- oder Duostücken des Komponisten (Liste siehe unten). Gegenstand des Videos sollte ein vollständiger Satz sein, der selbst eingespielt worden ist. Es kann auch eine Multitrack-Aufnahme eines einzelnen Spielers sein. Auf der Basis dieser Audio-Aufnahme sind dann der filmischen Gestaltung keine Grenzen gesetzt.

Ihr könnt:
- Ganz traditionell die Spieler beim Spielen filmen
- den Titel oder emotionalen Gehalt des Stücks mit Bildern, Landschaften, Menschen, Straßenszenen oder abstrakten Motiven illustrieren oder kontrastieren
- Eine Geschichte zur Musik in Bildern erzählen
- Die Musik mit Gedichten oder Prosa kombinieren
- Dokumentarische Making-of-Elemente integrieren
- Diese verschiedenen Elemente miteinander kombinieren.

Der Himmel ist die Grenze!

Die Kriterien für die Preisvergabe

Für die Bewertung der Videos sind Musik, Sound, Bild, Schnitt und Konzept gleichermaßen wichtig. Entscheidend ist, ob es gelingt, eine gelungene, stimmige, fesselnde oder überraschende visuelle Umsetzung zu finden, die man sich gerne anschaut. So kreativ wie die filmische Umsetzung kann auch die musikalische sein: die Partitur kann ergänzt (z.B. durch Percussion oder Mouth- oder Bodypercussion) oder mit anderen Instrumenten gespielt werden.

Die Jury

In der Jury werden neben Sören Sieg die Blockflötistin Ebba-Maria Künning-Zeijl (Flutes en bloc, Duo Schlagwind, Hochschule für Musik und Theater Hamburg) und die international prämierte Filmemacherin Claire Walka (www.clairewalka.de) sitzen.

Einsendeschluss

Der Einsendeschluss ist der 1.10.2021. Die Gewinner werden am 28.10. 2021 bekanntgegeben. Alle Teilnehmer erhalten ein persönliches Bewertungsschreiben zu ihrem Beitrag.

Die Preise

1. Preis: Das Team vom Gewinnervideo bekommt 2000 Euro und Sören Sieg wird ein Stück für dieses Ensemble komponieren.
2. Preis: 1250 Euro
3. Preis: 750 Euro
4. – 12. Preis: Zwei Notenausgaben und eine CD

Wie nehme ich teil?

Bitte sendet Eure Bewerbung mit einem Downloadlink zum Video (z.B. via dropbox oder wetransfer), Erläuterungen dazu und Infos zu Euch an
musikvideowettbewerb@soerensieg.de

Das Video sollte eigens für den Wettbewerb produziert werden. Bereits auf Youtube oder anderen Plattformen veröffentlichte Videos sind nicht zugelassen. Die Einsender erklären sich einverstanden, dass ihr Video ab dem 28.10 auf dem Youtube-Kanal von Sören Sieg veröffentlicht wird. Diese Videos können natürlich auf den eigenen Seiten eingebettet oder verlinkt werden. Videos, die nicht ausgezeichnet werden, dürfen auf den eigenen Kanälen veröffentlicht werden.

Es gibt keine Altersgrenze. Jeder kann an dem Wettbewerb teilnehmen.
Die Entscheidung der Jury ist verbindlich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir freuen uns auf Eure Beiträge!

www.soerensieg.de

Stücke: Ukuvalelisa – Umlanjana – Umonde – Cádiz – Tell them I’ve had a wonderful life – Imibala yenjabulo – So long - Ayiyeki – Umbalisi mabali – Fantasie für Viola und Klavier – La Joie – Amazing Africa – Njemgombane – The Dervish and the Devil – Inkamyamba – Njalo njalo – The Circle – L’Aventure – The Return of the Three Magi to Sevilla – 12 Variations on a Theme by Robert Schumann